Die Gemeinsamkeiten

 

Bei der Wahl des passenden Halsbandes muss die Entscheidung getroffen werden Klick-Halsband oder Zugstop-Halsband.

Beide Varianten (Klick oder Zugstop) gibt es sowohl aus Gurtband und Unterlage (Leder oder Neopren) sowie aus Paracord. Bei der Zugstop Variante besteht zusätzlich die Möglichkeit das Halsband aus PPM-Seil herzustellen.

 

 

 

 

Die Unterschiede

 

Der Unterschied liegt im Verschluss. Auf der einen Seite haben wir einen stabilen Klick-Verschluss aus Kunststoff (wahlweise auch aus Metall), welcher sich durch betätigen der beiden Druckknöpfe leichtgängig auseinanderziehen und anschließend wieder schließen lässt und auf der andern Seite haben wir einen Zugstop dieser wird durch 3 Metallringe hergestellt. Durch diesen Zugstop lässt sich das Halsband weiten, welches ein angenehmes Anlegen über den Kopf ermöglicht.

 

 

 

 

 

Vor- und Nachteile

 

Die Vorteile beim Klick-Verschuss liegen auf der Hand. Man erhält ein Hundehalsband, welches perfekt sitzt. Man kann es einfach öffnen und schließen. Der Nachteil hierbei ist lediglich, dass das Halsband immer gleich eng am Hals anliegt und sich nicht lockert.

 

Der Vorteil beim Zugstop Halsband ist ganz klar, dass es einfach und schnell über den Kopf anzulegen ist, ohne dass es geöffnet werden muss. Es liegt locker um den Hals und erst bei Zug zieht es sich soweit zu, dass es so sitzt wie ein normales Halsband (Achtung: der Hund soll nicht damit gewürgt werden!). Der Nachteil beim Zugstop-Halsband ist, das sich der Hund eventuell das Halsband selbst ausziehen könnte.